DIY: Memoboard

img_2061

Als ich mich letzte Woche an meinen alljährlichen Neujahrsputz gemacht habe, bin ich auf meinen goldenen Holzbilderrahmen gestoßen, der seit Jahren unbenutzt in der Ecke steht und auf seinen Einsatz wartet. Ich wollte schon lange irgendwas DIY-mäßiges damit anfangen, aber habe es immer wieder aufgeschoben. Nachdem ich ein paar Inspirationen auf Pinterest gesammelt hatte, stand der Plan. Ein Memoboard sollte es werden.

Nach einem kurzen Gang in den Bastelladen und Wühlen in dem alten Schuhkarton, in dem sich Nägel, Schrauben und Co sammeln, hatte ich alle ‚Zutaten‘ beisammen und es ging ans Werkeln.

img_2010

Zunächst habe ich in jede Seite auf der Rückseite Nägel in den Holzbilderrahmen gehauen. Ich habe ca. 4-5 Nägel pro Seite benutzt.

img_2029

Anschließend habe ich mir im Kopf ein ungefähres Muster überlegt, den Draht straff gezogen und nacheinander um die Nägel gelegt, bis mein Muster vollständig war.

img_2032

Et voilà! Schon seid ihr fertig.

img_2048

Weitere schöne DIY Pinnwände findet ihr z.B. bei Julia und Anna von Subvoyage und bei Lisa von At/Least.

Ein Gedanke zu “DIY: Memoboard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s