Outfit: Strong Beige

IMG_6262

Ich bin schon seit langer Zeit auf der Suche nach einem Pullover gewesen, der kuschelig, oversized und nicht aus Kaschmir oder Co ist. Fündig geworden bin ich schließlich beim Label ‚Mud Jeans‘.

Das Label ist – wie der Name schon sagt – in erster Linie für seine coolen Jeanshosen bekannt. Aber ‚Mud Jeans‘ hat noch mehr zu bieten. Neben Jeanshosen findet ihr dort auch eine kleine, aber feine Auswahl an schönen Pullovern, Cardigans und Tshirts. Das niederländische Label, das Mitglied der Fair Wear Foundation ist, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Müll zu vermeiden. Es recycled Materialien und bereitet sie dann zur Wiederverwertung auf. Ist eine Jeans kaputt, so kann man sie an das Label zurückschicken, dieses sendet sie an seine Fabriken in Spanien und Italien, wo die Jeans zerkleinert und mit Bio-Baumwolle gemischt werden. Daraus wird ein neuer Faden gewonnen, aus dem das Label anschließend wieder neue Kleidung produziert. Richtig tolle Idee! Zudem produziert ‚Mud Jeans‘ unter ressourcenschonenden Bedingungen. Zum einen werden durch die Verwendung von recycelten Materialien Ressourchen eingespart. Zum anderen werden für die Herstellung neue Technologien eingesetzt, durch die viel weniger Wasser verbraucht bzw. auch Wasser wiederverwendet wird. ‚Mud Jeans‘ setzt außerdem auf faire Arbeitsbedingungen. Ein weiterer Pluspunkt: Transparenz. Auf der Homepage des Labels sind die einzelnen Lieferanten und deren jeweilige Aufgaben veröffentlicht.

Ich habe mich für den Pullover ‚Dennik‘ in gleich zwei Farben (strong beige und easy blue) entschieden, weil ich so begeistert von der Qualität war. Der Pullover besteht zu 84 % aus recyceltem Denim und ist unglaublich bequem. Mit dem Bequemlichkeitsfaktor kann man mich sehr leicht begeistern. Mir hat es aber auch der Cardigan ‚Pally‘ angetan, von den Jeanshosen mal ganz zu schweigen. Wer ein Bild von den schönen Jeanshosen des Labels bekommen möchte, sollte unbedingt bei Justine (www.justinekeptcalmandwentvegan.com) vorbeischauen! Dort findet ihr wunderhübsche Bilder mit der Boyfriend Jeans ‚Basin‘.

Was haltet ihr von dem Pulli?


Pullover: Dennik Strong Beige von Mud Jeans

Hose: Mango (alt), vegane und faire Alternative

Mantel: Asos (alt), vegane und faire Alternative

Tasche: Cruise Bag von Denise Roobol

Sneaker: Converse (alt), vegane und faire Alternative

Kette: We.Wire

IMG_6247IMG_6231IMG_6252IMG_6268IMG_6266IMG_6280IMG_6284IMG_6290IMG_6289IMG_6291IMG_6292IMG_6298IMG_6297

 

6 Gedanken zu “Outfit: Strong Beige

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s