Fair Fashion: 5 Hotspots für faires Onlineshopping

5 Fair-Fashion OnlineshopsFür diejenigen, für die die große Welt der fairen, veganen und nachhaltigen Mode noch neu ist und die sich im ganzen Onlineshop-Dschungel noch nicht so richtig zurechtfinden, habe ich hier 5 nachhaltige und faire Onlineshops zusammengestellt, die den Einstieg erleichtern.

AvocadoStoreWer – wie ich – gerne Onlineshops durchstöbert und dabei auch mal gut und gerne die Zeit vergisst, dem kann ich ‚Avocadostore’ empfehlen. Bei ‚Avocadostore’ gibt es alles, was das grüne Herz begehrt. Ob Eco Fashion oder sogar Öko PC Zubehör – wer sucht, der findet. Die Auswahl an fairer und nachhaltiger Mode von den verschiedensten Labels ist groß. Auch die vegane Mode kommt nicht zu kurz. Ein großer Pluspunkt und besonders hilfreich, wenn man auf der Suche nach veganer Kleidung ist, ist definitiv die Suchfunktion, mit der man seine Suche nach Produkten anhand verschiedener Kriterien, wie z.B. ‚vegan’ oder ‚recycelt oder recyclebar’, eingrenzen kann. Schaut man sich ein Produkt näher an, werden außerdem alle Kriterien, die das jeweilige Kleidungsstück erfüllt, genannt. So weiß man direkt, woran man ist. Was mir ebenfalls gut gefällt: Zu jedem Label findet man eine kleine Beschreibung.

HessnaturGrüneErdeDie Onlineshops ‚Grüne Erde’ und ‚Hessnatur’ kenne ich schon lange. Bevor ich mich näher mit fairer Mode beschäftigt habe, hatte ich beide Unternehmen als ‚uncool’ und ‚mega öko’ abgestempelt. Ein zweiter Blick hat sich dann doch gelohnt. Wer auf der Suche nach Basicteilen ist, der wird definitiv in den beiden Onlineshops fündig. Es gibt zwar nicht die praktische Suchfunktion ‚vegan’, aber aufgrund der kleineren Auswahl nimmt es nicht so viel Zeit in Anspruch, sich durch die Kleidungsstücke, die einem ins Auge springen, zu klicken und in der Produktbeschreibung nachzuschauen. Ein Pluspunkt für den Geldbeutel: Bei ‚Hessnatur’ gibt es außerdem regelmäßig Rabattcodes.

DearGoodsEine weitere Empfehlung ist der Onlineshop ‚Dear Goods’. Dort findet man zwar nur eine kleine Auswahl an fairer Kleidung, dafür muss man aber nicht nach veganer Mode suchen. Bei ‚Dear Goods’ ist das gesamte Sortiment vegan. Auch hier kann man in den Beschreibungen zu den Produkten ein paar Infos über die jeweiligen Hersteller finden.

AvesuStoreWas wäre ein Outfit ohne die passenden Schuhe? Meine Anlaufstelle Nr. 1 ist der Onlineshop ‚Avesu’. Dort findet man eine gute Auswahl an veganen Schuhen. Als ich das erste Mal auf den Onlineshop gestoßen bin, war ich wirklich überrascht, wie viele schöne vegane Schuhe es gibt. Wenn da nicht noch der Geldbeutel mitreden würde.

7 Gedanken zu “Fair Fashion: 5 Hotspots für faires Onlineshopping

    • Danke dir :). Ja das stimmt. So etwas gefällt mir auch nicht. Ich habe bei allen Onlineshops außer Dear Goods schonmal etwas bestellt. Bis jetzt war es bei mir immer so, dass die einzelnen Kleidungsstücke nicht in Plastiktüten eingepackt waren, sondern ohne Verpackung im Paket liegen bzw. bei Avesu im Schuhkarton liegen ohne zusätzliche Plastikverpackung.
      Liebe Grüße,
      Feli

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s