Outfit: Pretty noble

Bild6Wenn ich mal wieder ratlos vorm Kleiderschrank stehe und keinen Plan habe, was ich anziehen soll, greife ich letztlich immer zu Jeans, Tshirt und Sneaker. Das sieht nicht nur lässig und schön aus, sondern ist einfach mega bequem.

Das Shirt von ‚Noble Project’ habe ich durch Zufall beim Surfen im Internet gefunden. Als ich dann mehr über das Unternehmen gelesen habe, hat es mir umso mehr gefallen.

Das Fashion Label ‚Noble Project’ wurde 2010 in Hamburg gegründet und arbeitet mit Künstlern, Musikern, Schauspielern und Designern zusammen. Die Tops, Shirts und Sweater haben coole Designs und werden ausschließlich unter fairen Bedingungen aus fair gehandelter und GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle produziert. ‚Noble Project’ ist außerdem Fördermitglied von Viva con Agua.


Tshirt: Noble Project

Jeans: Topshop (alt), vegane und faire Alternative

Sneaker: Vans (alt), vegane und faire Alternative

Tasche: Rebecca Minkoff (alt), vegane und faire Alternative

Coin-Kette: We.Wire

Bild1Bild5Bild7Bild9Bild16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s